Blog, Basta!

Ich rate es jeder Gründerin und jedem Gründer: Investiere lieber ganz am Anfang (d)einer Firmengründung dein gutes Geld in einen coolen, magnetischen oder „besonderen“ Namen und Unternehmens- & Marktauftritt – anstatt die Negativ-Effekte eines Normalo-Auftritts oder langweiligen Firmennamens jahrelang mit im Zweifel hohen Marketing-Budgets wieder wettzumachen! Der aus meiner Sicht logische Ansatz: Wer von Anfang an besonders und besonders inspirierend am Markt auftr...

Singen von Dingen, die uns bewegen, ist neben der Denkarbeit immer wieder ein herrlicher Zweitvertreib. Hier unser neuer Song, für den wir im Sommerurlaub 2017 kurz und (halbwegs) knackig ein Video mit einem einzigen Versuch und ohne Schnitt drehten. Passend zu den sich ständig verändernden „Farben des Lebens“ ein paar Filter drauf, zack, fertig!

Manchmal sind Abende lang und unsere Lust am Kreieren fließt nicht in unsere Kunden-Jobs und Keynotes, sondern in unser Keyboard. Dann müssen Songideen raus aus der Birne rein in den Apple. Als gesungenes Gedicht, garniert mit einer Portion Gesicht. Dieser Song RAINY DAYS erzählt vom Nichtloslassenkönnen in verbrannten Beziehungen – auch wenn es schon längst kein Zurück mehr gibt. // Songidee, Text, Gesang, Produktion, Video © 100% gähnfrei

Unsere Spezialdisziplin »Namensentwicklung« bringt die unterschiedlichsten Herausforderungen mit sich: seltsam schräge Namens-Briefings, Gremien von 12 Entscheidern, die sich auf EINEN Namen einigen sollen (was fast nie klappt) oder One-Man-Unternehmer, die einen extrem kreativen Namen wollen, sich dann aber für den einzigen ultra-konservativen Namensvorschlag entscheiden, den wir als Namens(er)finder zur Inspiration und Aufzeigen unserer Ideen-Bandbreite einfach ma...

Ob Firmenname, Produktname oder Markenname – ein „guter“ Name kann sehr positiv wirken: Sympathien auslösen, für Klarheit hinsichtlich des Nutzens und der Verwendung sorgen – oder auch einfach nur schön, interessant oder „wow“ sein. Und aus eben diesen Gründen Menschen zum Handeln bewegen. Fragte man diese, ob der Name direkten Ausschlag gegeben hat, ein Produkt zu kaufen oder ein Unternehmen anzurufen und bei diesem ein Angebot anzufordern, würden die meisten diese...

Wer von Anfang an mit einem 1a Firmennamen startet, muss diesen nicht nachträglich ändern, weil z. B. potenzielle Kunden – oder man selbst – ihn nach einiger Zeit doof oder langweilig finden. Mein Tipp: Am besten gleich zu 1a Namens-Entwicklern gehen und diese individuell etwas Extra-Feines entwickeln lassen. Zum Beispiel bei uns :-) Top Firmennamen, Markennamen und Produktnamen entwickeln wir seit Jahren auf hohem Niveau. Ob klassisch oder kreativ, alles ist möglic...

Ein aufstrebendes Finanz-Startup findet uns und findet uns sofort gut. „Haben Sie Zeit, wir brauchen eine kreative Kampagne". Okay, Bahn-Ticket gebucht und los: Shakehands, Andocken & spannendes Sofort-Briefing. Die Geschäftsführer von COMPEON und wir sprechen schnell eine Sprache. Shakehands die Zweite, Abdocken und schnellstmögluch magnetische Kampagnen-Ansätze entwickeln. Schon im Zug rattert unser Kopf los – und hört nicht mehr auf. Drei Wochen später wieder in...

Wer sich einen guten Namen machen will, sollte zu allererst einmal einen guten Namen „haben“. Denn: Ob Firmenname, Markenname oder Produktname – sie alle sind oft der erste Kontakt mit einem Unternehmen, einer Marke oder eben einem Produkt. Im Idealfall lassen Werbetreibende und Verkäufer den Erstkontakt zu ihren anvisierten Zielgruppen nicht ungenutzt oder gar fahrlässig verpuffen, indem sie auf 08/15-Namen setzen. Mit Standard-Namen, die sie sich vielleicht sogar...

Please reload

ANMORSEN.

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

KONTAKT.

GÄHNFREI

Inhaber: Volker Neumann

Hamburger Straße 73

21244 Buchholz in der Nordheide

Deutschland / Germany

Telefon +49 (0) 41 81 – 40 69 86 2

Auftraggeber-Nachweise gern auf Anfrage

COME IN

Startseite

COFFEE TO GROW

Coffee to Grow